“mellen 6” – Lavurar d’enviern en il Parc Naziunal Svizzer”/ “yellow 6” – Winterwork in the swiss national park” (Switzerland, 2014, Bertilla Giossi, 26’)

Mitte März wird «Gelb 6» von einer Lawine erfasst und verendet. Die zwei Nationalparkwächter Domenic Godly und Claudio Irniger finden den toten Steinbock und nehmen ihm das GPS-Halsband ab. Das ist nur eine ihrer Arbeiten während der Wintermonate. Die Parkwächter sind die einzigen Menschen, die durch die winterliche Stille des Schweizer Nationalparks schreiten dürfen, für alle anderen ist der Park in den Wintermonaten geschlossen. Für einmal durfte die Televisiun Rumantscha die Parkwächter auf ihre Touren begleiten.
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search